work in progress

Coming soon educateandhelplocally.eu for switzerland

Erste Zwischenbilanz der heftigen Gewitter

Am Montagabend bildeten sich die ersten Gewitter über der Schweiz. In der Nacht breiteten sich die Gewitter weiter nach Osten aus und waren zum Teil sehr heftig. Besonders kräftig wüteten die Gewitter um 2 Uhr im Raum Zürich, wo der viele Regen und die Sturmböen zu zahlreichen Schäden führten.

Eindrücklich waren vor allem die grossen Regenmengen in kurzer Zeit.

In Waldegg/ZH wurden in nur gerade mal 10 Minuten 31.1 mm gemessen.

Dies ist eine der grössten Regensummen, die in der Schweiz in so kurzer Zeit je gemessen wurde. Der Allzeit-Rekord mit 41.1 mm in 10 Minuten wurde während eines Gewitters in Lausanne im August 2018 aufgestellt.

 

https://www.srf.ch/meteo/meteo-storys/unwetter-in-der-schweiz-erste-zwischenbilanz-der-heftigen-gewitter